KAV

Katholischer Akademikerverband in der Erzdiözese Freiburg

Ortsvereinigungen

Ortsvereinigung Karlsruhe

Informationen und Kontakt:

alois.kapinos [at] gmail.com

Post / Telefon über:

 

Bildungszentrum Karlsruhe

Ständehausstraße 4 (Dekanatszentrum)

76133 Karlsruhe

Telefon: 0721 93283-12

Veranstaltungen 2018/19:

Hochfeldener Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie

Gott und Welt im Werden.

Perspektiven der Prozesstheologie

Freitag, 26. Oktober - Sonntag, 28. Oktober 2018

Bildungshaus Hochfelden, Hochfeld 7, 77880 Sasbach,

In der klassischen Physik und Metaphysik des Aristoteles bilden Substanzen das Bauprinzip der Wirklichkeit. Das führte zu einem statischen Weltbild mit verschiedenen Seinsstufen von der anorganischen Materie bis hin zu Gott als oberster Stufe. Mit dem Durchbruch der Evolutionstheorie wurde die »Substanz« als fundamentales Prinzip der Wirklichkeit von den Prinzipien »Prozess«, »Werden« und »Entwicklung« abgelöst. Auch die Philosophie hat diesen Paradigmenwechsel in der »Prozessphilosophie« Alfred North Whiteheads mitvollzogen. Die daran anknüpfende  »Prozesstheologie« denkt Gott und Welt in einer grundlegenden Beziehung, in der sich beide in einem permanenten Prozess der Wandlung und Entwicklung befinden. Ein solches Denken hat vielfältige Konsequenzen für das Gottes- und Weltbild, denen die Tagung nachfragt.

Anmeldung: Bildungshaus Hochfelden

Tel. 07841 6905-0  -  Fax 07841 6905-50  -  hochfelden@erlenbad.de.

Bildungs- und Exerzitienhaus Hochfelden/Kloster Erlenbad in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, den Bildungszentren Karlsruhe, Freiburg und Offenburg (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe und des Katholischen  Akademikerverbandes in der Erzdiözese Freiburg – Ortsvereinigung Karlsruhe

Informationsfaltblatt mit Programm als pdf zum Herunterladen ►

 

 

 

Exkursion nach Stuttgart

Besuch des neuen Landtags von Baden-Württemberg

Montag, 29. Oktober 2018

Treffpunkt: Hauptbahnhof Karlsruhe um 9.45 Uhr

Nach einem kleinen Stadtspaziergang mit Abstecher zur Domkirche St. Eberhard und Mittagessen, findet eine Führung durch den Landtag von Baden-Württemberg statt. Anschließend Empfang durch Frau Staatssekretärin Katrin Schütz.

Um 16.00 Uhr Treffpunkt für gemeinsame Rückfahrt am Hauptbahnhof Stuttgart, Ankunft in Karlsruhe um 17.40 Uhr.

Anmeldefrist 1.10.2018 mit Anmeldeformular

Teilnahmegebühr: 15, - € inkl. Fahrtkosten, ohne Fahrtkosten 5 €

 

Die Anmeldung wird erst gültig mit der Zahlung der Gebühr auf das Konto

Alois Kapinos: BBB Karlsruhe  IBAN DE 65 6609 0800 0007 1484 53.

Einladung mit Anmeldeformular als pdf zum Herunterladen ►

 

 

 

Filmvorführung und Podiumsdiskussion

HEIMATVERLUST

Mittwoch, 28. November 2018, 19.00 - 21.30 Uhr

Stadtmedienzentrum Karlsruhe, Filmsaal, Moltkestraße 64, 76133 Karlsruhe

Mitteleuropa nach dem Zweiten Weltkrieg und der Nahe Osten heute haben Vertreibungen ungeheuren Ausmaßes erlebt bzw. erleiden sie jetzt. Kann es Kontakte, Verständigung, Hilfsbereitschaft oder auch Hilfeleistungen zwischen diesen beiden betroffenen Weltgegenden bzw. Personengruppen geben, obwohl natürlich Flucht- und Vertreibungsursachen und ethnische Hintergründe vollkommen unterschiedlich sind? Die Frage wird gegen Ende des Dokumentarfilms "Kalte Heimat. Fluchtgeschichten aus dem Südwesten" von Natascha Walter (Erstausstrahlung im SWR am 11. März 2018) aufgeworfen, in dem am Beispiel von vier Personengruppen das Vertreibungsschicksal Deutscher aus dem Osten thematisiert wird. In Westdeutschland angekommen und nach Jahren integriert, treffen sie nun erneut auf Migranten mit einem ganz anderen Hintergrund. Unter dem Eindruck des Films soll erörtert werden, ob eine Annäherung zwischen den damaligen und den heutigen Flüchtlingen zu einer Verbesserung des sich aktuell leider eher verschlechternden Klimas zwischen Deutschen und Migranten führen kann.

Podium u.a.:

Natascha Walter, Publizistin und Fernsehjournalistin, Autorin des Films "Kalte Heimat. Fluchtgeschichten aus dem Südwesten"

Najoua Benzarti, Mitglied des Migrationsrates der Stadt Karlsruhe und Trägerin der Heimatmedaille Baden-Württemberg seit 2017. Sie stammt aus Tunesien.

OStRn. a.D. Renate Stößinger, Mitredakteurin der deutsch-polnischen Anthologie "Vertreibung aus dem Osten"

Dipl.-Theol. Tobias Licht (Moderation)

Gemeinsame Veranstaltung des Bildungszentrums Karlsruhe / Roncalli-Forum (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), des Katholischen Akademikerverbandes in der Erzdiözese Freiburg - Ortsverband Karlsruhe und des Stadtmedienzentrums Karlsruhe.

 

Kirchenlieder im Advent

Montag, 3. Dezember 2018, 19.00 Uhr

Orgelempore in der Kirche Christkönig Karlsruhe-Rüppurr

Geistliche Gesänge sind nicht nur im Gottesdienst verankert, sondern auch in unseren Herzen. Das gilt besonders für die Lieder im Advent, wie etwa „Nun komm, der Heiden Heiland“ oder „Es ist ein Ros‘ entsprungen“.

An diesem Abend wollen wir uns einige dieser Lieder tiefer erschließen: theologisch sowie von der Musik(-geschichte) her. Gemeinsames Singen wird – natürlich – die Betrachtung abrunden. Das alles an einem besonderen Ort: auf der Empore in der Christkönig-Kirche.

Referent*innen: Katharina Denger und Stephan Langer

Katharina Denger hat Theologie und Musik studiert; sie arbeitet als freie Kirchenmusikerin. Stephan Langer ist Diplomtheologe, er arbeitet als Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART, Freiburg.

 

 

Vortrag

10 Jahre Dekanat Karlsruhe -

Erfahrungen und Perspektiven aus Sicht des Dekans

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19.00 Uhr

Gemeindehaus Christkönig Karlsruhe-Rüppurr, Tulpenstr.1a

Referent: Dekan Hubert Streckert

 

Aktivitäten der vergangenen Jahre

  • Archiv 2018

     

      Sonntag, 4. März 2018

    Theologisch-politischer Dialog in der Autobahnkirche

    Von der Armutsbekämpfung zur Entwicklungszusammenarbeit der Zukunft

    ReferentInnen: Tanja Gönner, Eschborn und Erzbischof Stephan Burger, Freiburg

    (in Kooperation mit der Ortsvereinigung Nordschwarzwald, dem Bildungszentrum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg) und dem Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem - Komturei St. Bernhard von Baden, Baden-Baden)

    Einladungs-Flyer mit Programm

      Donnerstag, 8. März 2018

    Szenische Lesung: »Eli – ein Mysterienspiel vom Leiden Israels«

    Nelly Sachs (1891-1970)

    Textbearbeitung und Ausführung: Renate Obermaier und Heinzl Spagl (Theater im Marienbad, Freiburg) - Einführung: Monika Rappenecker (Forum im KAV Freiburg)

      Montag, 12. März 2018

    „An der Grenze leben“

    Papst Franziskus – Persönlichkeit und Denken

    Referent: Dipl.-Theol. Tobias Licht, Leiter des Bildungszentrums Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg) und kath. Leiter des Karlsruher Foyers Kirche und Recht

      Dienstag, 17. April 2018

    Exkursion: Besuch des Bundesgerichtshofs

      Mittwoch, 9. Mai 2018

    200 Jahre Badische Verfassung

    Referent: Alois Kapinos Rechtsanwalt und Ltd. Stadtrechtsdirektor a.D.

      Samstag, 23. Juni 2018

    Exkursion: Sternwallfahrt nach Ettlingen, Herz-Jesu-Kirche

    10 Jahre Katholisches Dekanat Karlsruhe

    Referent: Alois Kapinos Rechtsanwalt und Ltd. Stadtrechtsdirektor a.D

     

     

  • Archiv 2017

      Donnerstag, 12. Januar 2017

    Mit Karlsruhe verbundene Gewaltopfer der NS-Zeit dem Vergessen entreißen

    Karlsruher Zeugen für Christus in der NS-Zeit

    Referent: Prälat Prof. Dr. Helmut Moll

    (in Kooperation mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe)

    Bericht in den Badischen Neuesten Nachrichten als pdf ►

      Mittwoch, 18. Januar 2017

    Ökumene der Kirchen - 500 Jahre Reformation -

    Jubiläum und Gedenken aus ökumenischer Sicht

    Referent: Stadtrat Dr. Albert Käuflein, Leiter des Roncalli-Forums, Karlsruhe

      Mittwoch, 22. Februar 2017

    Werkstatt der Lebensfreude

    Resilienz - Was macht uns Menschen so eindrucksvoll widerstandsfähig?

    Referentin: Sabine Rettinger, Karlsruhe

    (in Kooperation mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe)

      27. Januar - 3. März 2017

    Ausstellung: Melchior Grossek. Künstler und Priester.

    Scherenschnitte und Druckgraphik

    Ausstellungseröffnung:

    Freitag, 27. Januar 2017

    Einführung: Melanie Mehring (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im  Oberschlesischen Landesmuseum in Ratingen, Nordrhein-Westfalen)

    (in Kooperation mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe, der Akademie für Integration und  dem Oberschlesischem Landesmuseum)

      Montag, 20. März 2017

    Exkursion: Besuch des Bundesverfassungsgerichts

      Freitag, 12. Mai 2017

    Was verstehe ich unter Heimat?

    Referent: Stadtrat Dr. Albert Käuflein, Leiter des Roncalli-Forums, Karlsruhe

      Samstag, 27. Mai 2017

    Schwester Julitta aus Indien berichtet über ihre Arbeit mit behinderten Kindern

      19. Mai - 26. Juli 2017

    Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts

    Ausstellungseröffnung:

    Freitag, 19. Mai 2017

    Referent: Stadtrat Dr. Albert Käuflein, Leiter des Roncalli-Forums, Karlsruhe

    (in Zusammenarbeit mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe und Bund der Vertriebenen)

      Freitag, 15. September  2017

    Ausstellungseröffnung: Verschwundene Orte, die es nicht mehr gibt

    (Eine Ausstellung des Roncalli-Forums in Kooperation mit dem Bund der Vertriebenen und dem Katholischen Akademikerverband)

      Freitag, 10. November  2017

    Ausstellungseröffnung: Adel in Schlesien

    Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums

    (in Zusammenarbeit mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe)

      Donnerstag, 23. November 2017

    Erinnerungen an eine Pilger- und Kulturreise nach Armenien

    Referent: Pfarrer Thomas Ehret

  • Archiv 2016

    Theologisch-thematische Reihe / Donnerstagsakademie

    „Kain wurde Gründer einer Stadt…“ (Gen 4,17)

    Städtische Kultur und biblischer Glaube

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe des Bildungszentrums Karlsruhe,

    der Evangelischen Paulusgemeinde Ettlingen und des Katholischen Akademikerverband in der Erzdiözese Freiburg

      Donnerstag, 6. Oktober 2016

    Lebensraum Stadt

    Perspektiven gesellschaftlicher und räumlicher Gestaltung

    ReferentInnen: Cornelia Petzold-Schick, Oberbürgermeisterin von Bruchsal und Norbert Schick, Dipl.-Bauing., Verkehrsplaner

      Donnerstag, 13. Oktober 2016

    Downtown

    Zur Pastoral des Urbanen

    Referent: Dipl.-Theol. Dr. Martin Wichmann, Pastoralreferent, Seelsorgeeinheit An der Schutter, Lahr

      Donnerstag, 27. Oktober 2016

    Reformation und städtische Kultur

    Zur Pastoral des Urbanen

    Referent: Prof. Dr. Johannes Ehmann, Professor für Kirchengeschichte, Universität Heidelberg

    Flyer zur Veranstaltungsreihe 'Stadt' als pdf-Datei ►

     

      Montag, 14. November 2016

    Exkursion: Besuch des Bundesgerichtshofs

     

      Samstag, 10. Dezember 2016

    Exkursion: Besuch des Weihnachtsmarktes in Mannheim  und Führung in der Jesuitenkirche Mannheim

     

  • Archiv 2015

      Mittwoch, 21. Januar 2015

    Fundamentalismus und Massenmedien

    Referentin: Dr. Dorna Safaian, Berlin

    Flyer: Veranstaltungen Dezember 2014 - Februar 2015 als  pdf ►

      Mittwoch, 25. Februar 2015

    Kinder brauchen Religion

    Orientierung für Erziehung und Bildung

    Referent: Prof. Dr. Georg Langenhorst, Augsburg

    Flyer: Veranstaltungen Dezember 2014 - Februar 2015 als  pdf ►

      Dienstag, 15. September 2015

    Sich selbst verlieren und alles gewinnen.

    Ein Physiker greift nach den Sternen

    Referent: Prof. Dr. Markolf H. Niemz, Universität Heidelberg

    Flyer: Veranstaltungen September- November 2015 als pdf ►

      Mittwoch, 25.November 2015

    Die Macht der Gewohnheit: Rituale oder Struktur?

    Was gibt uns Orientierung im Alltag? - Werkstatt der Lebensfreude

    Referentin: Sabine Rettinger, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen September- November 2015 als  pdf ►

  • Archiv 2014

      Mittwoch, 15. Januar 2014

    Die Wirtschaft ist für den Menschen da

    Vom Sinn und Unsinn des Kapitals

    Referent: Prof. Ulrich Hemel, Universität Regensburg

    Flyer: Veranstaltungen Januar - Februar 2014 als  pdf ►

      Mittwoch, 22. Januar 2014

    Die Bibelfälscher

    Wie wir um die Wahrheit betrogen werden

    Referent: Prof. Dr. Klaus Berger, Heidelberg

    Flyer: Veranstaltungen Januar - Februar 2014 als  pdf ►

      Donnerstag, 13. Februar 2014

    Latium – Land und Rom

    Referent: Prof. Dr. Jürgen Krüger, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen Januar - Februar 2014 als  pdf ►

      Mittwoch, 12. März 2014

    Öffnung der Kirche

    Wie wir um die Wahrheit betrogen werden

    Referent: Dr. Albert Käuflein, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen März 2014 als  pdf ►

      Dienstag, 15. April 2014

    Du altes Europa, wirst du ohne Sinn noch bestehen?

    Wirkliche Freiheit als Verantwortung für konkrete Werte

    Referent: Dr. Otto Zsok, Fürstenfeldbruck

    Flyer: Veranstaltungen April - Juni 2014 als  pdf ►

      Mittwoch, 14. Mai 2014

    Der Konzilspapst Johannes XXIII.

    Zur Heiligsprechung am 27. April 2014

    Referent: Dr. Albert Käuflein, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen April - Juni 2014 als  pdf ►

      Donnerstag, 15. Mai 2014

    Lesung aus „Die Kraft des Verstehens…“

    Wie wir Kränkungen überwinden und neu lebendig werden

    Lesung: Dr. Melanie Wolfers, Wien

    Flyer: Veranstaltungen April - Juni 2014 als  pdf ►

      Dienstag, 27. Mai 2014

    Religion als Grundlage des Lehrens und Lernens

    Referent: Dr. Thomas Mikhail, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen April - Juni 2014 als  pdf ►

      Mittwoch, 25. Juni 2014

    Das Vater unser

    Referent: Prof. Dr. Klaus Berger, Heidelberg

    Flyer: Veranstaltungen April - Juni 2014 als  pdf ►

      Montag, 7. Juli 2014

    Ein Beitrag zur Einführung des neuen Gotteslob

    Referent: Prof. Andreas Schröder, Karlsruhe

    Plakat als  pdf ►

      Mittwoch, 15. Oktober 2014

    Der Konzilspapst Johannes XXIII. und das Konzil

    Referent: Dr. Albert Käuflein, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen Oktober - November 2014 als  pdf ►

      Mittwoch, 12. November 2014

    Salafismus

    Islamische Theologie oder antidemokratische Ideologie?

    Referent: Behnam Timo Said, Hamburg

    Flyer: Veranstaltungen Oktober - November 2014 als  pdf ►

      Mittwoch, 19. November 2014

    Abrahams Schoß oder Fegfeuer. Was erwartet Christen nach dem Tod?

    Referent: Prof. Dr. Klaus Berger, Heidelberg

    Flyer: Veranstaltungen Oktober - November 2014 als  pdf ►

      Montag, 8. Dezember 2014

    Weihnachtsbräuche

    Referent: Stephan Langer, Redakteur, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen Dezember 2014 - Februar 2015 als  pdf ►

  • Archiv 2013

      Mittwoch, 30. Januar 2013

    Ich glaube an Gott, den allmächtigen Vater

    Referent: Prof. Dr. Klaus Berger, Heidelberg

    Flyer: Veranstaltungen Januar 2013 als  pdf ►

      Sonntag, 12. Mai 2013

    „Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute“

    Predigtreihe in St. Stephan zum 50. Jubiläum der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils im Jahr des Glaubens.

    Referent: Prof. Dr. Klaus Berger, Heidelberg

    Flyer: Veranstaltungen Mai - Juni 2013 als  pdf ►

      Dienstag, 11. Juni 2013

    Der Sündenfall des Rechtsstaates

    Tobias Licht, Karlsruhe

    Flyer: Veranstaltungen Mai - Juni 2013 als  pdf ►

      Dienstag, 10. September 2013

    450 Jahre Konzil von Trient – Der Beginn der Katholischen Reform

    Referent: Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, Freiburg

    Flyer: Veranstaltungen September - Oktober 2013 als  pdf ►

      Samstag, 21. September 2013

    Du altes Europa, wirst du ohne Sinn noch bestehen? Wirkliche Freiheit als Verantwortung für konkrete Werte

    Referent: Dr. Otto Zsok, Fürstenfeldbruck

    Flyer: Veranstaltungen September - Oktober 2013 als  pdf ►

     

  • Archiv 2004

      Mittwoch, 3. November 2004

    Das Zusammenleben von Muslime und Nicht-Muslime aus islamischer Sicht

    Referent: Dr. Ahmed Ginaidi, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Mittwoch, 10. November 2004

    Das Doppelgesicht des Religiösen: Religion - Gewalt - Politik

    Referent: Prof. Dr. Hans Maier, München

    Einladung als  pdf ►

      Donnerstag, 2. Dezember 2004

    Neues zum Weihnachtsevangelium

    Referent: Prof. Dr. Dr. Klaus Rosen, Bonn

    Einladung als  pdf ►

      Montag, 6. Dezember 2004

    Die Hochschulen im »Bologna Prozess«

    Podiumsdiskussion mit: Weihbischof Prof. Dr. Paul Wehrle, Freiburg -

    Minister Professor Dr. Peter Frankenberg, Stuttgart - Rektor Prof. Dr. Horst Hippler, Karlsruhe - Prof. DDr. Albert Albers, Karlsruhe - Dipl.-Ing. Norbert Burkhardt, Karlsruhe

    Moderation: Diplomtheologe Tobias Licht, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Mittwoch, 8. Dezember 2004

    Das Weihnachten der Dichter

    Große Texte von Thomas Mann bis Rainer Kunze

    Referent: : Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, Tübingen

    Einladung als  pdf ►

  • Archiv 2003

      Donnerstag, 16. Januar 2003

      Donnerstag, 23. Januar 2003

    Die Großstadt als Handlungsraum der Kirche

    Referent: Diplomtheologe Tobias Licht, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Sonntag, 9. März 2003

    Vincent van Gogh - Bilder, die zum Herzen der Menschen sprechen. Anlässlich des van Gogh-Jahres 2003

    Referent: Studiendirektor Gerhard Volkert, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Freitag, 14. März 2003

    Theologie als Therapie

    Zur Wiedergewinnung einer verlorenen Dimension

    Referent: Prof. Prälat DDr. Eugen Biser, München

    Einladung als  pdf ►

      Montag, 15. September 2003

    Der unbekannte Paulus

    Referent: Prof. Prälat DDr. Eugen Biser, München

    Einladung als  pdf ►

      Dienstag, 23. September 2003

    Jesus Christus im Spiegel östlicher Weisheit?!

    Podiumsdiskussion: Pedro de Souza, Goa und Dr. Uwe Hauser, Karlsruhe

    Moderation: Dr. Albert Käuflein

    Einladung als  pdf ►

      Donnerstag, 16. Oktober 2003

    Der Petrus-Report: Der Fels der Kirche in neuem Licht

    Referent: Prof. Carsten Peter Thiede, Basel

    Einladung als  pdf ►

      Donnerstag, 23. Oktober 2003

    Begründung für soziale Erziehung in der Schule

    Referent: : Oberschulamts-Präsident Dr. Werner Schnatterbeck, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Montag, 17. November 2003

    Architektur im Dienst des interreligiösen Friedens

    Referent: Prof. Luigi Colani, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

  • Archiv 2002

      Donnerstag, 14. März 2002

    Von der Not und dem Segen des Gebetes

    Referent: Studiendirektor a.D. Gerhard Volkert, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Mittwoch, 20. März 2002

    Wonach sollen wir uns richten?

    Ethische Grundmodelle von Moses bis Hans Küng im Vergleich

    Referent: Dr. Frieder Lauxmann, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

      Donnerstag, 13. Juni 2002

    Gott im Christentum

    Referent: Prof. Dr. Wolfgang Beinert, Regensburg

    Einladung als  pdf ►

  • Archiv 1998

      Dienstag, 6. Oktober 1998

    Die Faszination und die Botschaft der Ikonen

    Referent: Studiendirektor Gerhard Volkert, Karlsruhe

    Einladung als  pdf ►

  • Archiv 1994

      Samstag, 12. November 1994

    "Flamme bin ich sicherlich?"

    Der abschüssige Denkweg Friedrich Nietzsches. Zu seinem 150. Geburtstag.

    Referent: Prof. Prälat DDr. Eugen Biser, München

    Einladungsflyer als  pdf ►

  • Archiv 1992

      Samstag, 26. September 1992

    Ist eine Neuinterpretation des Glaubens angesagt?

    Anmerkungen zum Fall Drewermann

    Referent: Prof. Prälat DDr. Eugen Biser, München

    Einladungsflyer als  pdf ►

»Behinderte Kinder in Indien«

Projekt der Pfarrgemeinde Christkönig Rüppurr in Karlsruhe

Behinderte Kinder sind in jeder Gesellschaft das schwächste Glied. Das gilt besonders auch für Indien. in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bangalore, Südindien leben Schwestern des hl. Franziskus. Bangalore ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnataka. In ihrem Dorf haben die Franziskanerinnen eine Schule und betreuen dazu noch behinderte Kinder.

Eine Ordensfrau aus dieser Gemeinschaft, Sr. Julitta aus Kanjany / Kerala State / Indien, war von 1997 bis 2010 u. a. als Krankenhausseelsorgerin im Diakonissen-Krankenhaus in Karlsruhe-Rüppurr tätig. Danach ging sie für die Kongregation der Franziskanerinnen zurück in die Mission nach Indien. Sr. Julitta hat über die Jahre in immer Kontakt zu den Menschen in Karlsruhe-Rüppurr gehalten.

Im Februar 2013 haben wir – die Pfarrgemeinde Christkönig Rüppurr in Karlsruhe – dann eine »Initiativgruppe Bangalore-Südindien« ins Leben gerufen, um das Projekt »Behinderte Kinder in Indien« von Sr. Julitta dauerhaft zu unterstützen.

Lesen Sie mehr im Bericht von Sr. Julitta aus dem Jahr 2016  ►

Ehrung durch Papst Benedikt XVI.

Der langjährige Vorsitzender des Katholischen Akademikerverbandes in der Erzdiözese Freiburg und der Ortsvereinigung Karlsruhe des Katholischen Akademikerverbandes Prof. Dr. Erich Reichert wurde im Jahr 2007 von Papst Benedikt XVI. zum Ritter des Gregoriusordens ernannt. Der damalige Erzbischof Robert Zollitsch überreichte die päpstliche Ehrung am 6. November 2007 in einer kleinen Feierstunde in Freiburg.

Kurzbericht vom 6.11.2007 hierzu bei news-aus-baden.de  ►

Kurzbericht hierzu in der Renovatio Heft 3-4/2007, S. 44  ►

letzte Aktualisierung dieser Seite:

Di 7.8..2018 - 17.30 Uhr

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Foto der St. Stephanskirche mit freundlicher

Genehmigung von Jürgen Krüger, Karlsruhe